Die verlassene Tuberkulose Heilstätte Carolagrün

Rundgang in der ehemaligen Tuberkulose Heilstätte Carolagrün.

Erbaut von 1899 bis 1900 durch den Sächsischen Heilstättenverein erhielt die Heilstätte bei der feierlichen Einweihung am 15. Oktober 1900 in Gegenwart der Sächsischen Königin Carola und ihr zu Ehren den Namen Carolagrün. bis 1965 war Carolagrün eine angesehene Tbc-Heilstätte von gutem Ruf, gelegen inmitten Erzgebirgischer Wälder.

Nach Erweiterungen und Modernisierungen hatte Carolagrün als Frauenheilstätte eine Kapazität von 189 Betten in vier Stationen mit allem erforderlichen Nebengelass und einer medizinischen Abteilung mit Operationssaal, Röntgenabteilung, Labor, Behandlungsräumen für HNO- und Zahnarzt sowie einem ärztlichen Sekretariat mit Untersuchungs- und Sprechzimmern. Damit besaß Carolagrün den Standard einer konservativen Heilstätte mit kleiner und mittlerer Lungenchirurgie.

1965 wurde Carolagrün als Tbc-Heilstätte geschlossen.
1966 – 1995 war Carolagrün nach Übernahme von Patienten der Kinderpsychiatrischen Abteilung des Krankenhauses Rodewisch eine stationäre Einrichtung zur Förderung und Pflege geistig behinderter Kinder und Jugendlicher.

Ab 01.01.1996 diente Carolagrün der “ Lebenhilfe Auerbach e.V.“ als Wohnheim und Wohnpflegeheim bis zum 30.06.2000.
Im Jahr 2000 endet die 100 Jährige Geschichte Carolagrüns als Tbc-Heilstätte, psychiatrisches Krankenhaus und Wohnheim.

Bitte belasst diesen Ort so wie ihr ihn vorgefunden habt.

Musik im Video:
– American Beauty Soundtrack
– Two Steps from Hell -Heart of Courage
– Crystallize – Lindsey Stirling Dubstep Violin Original Song
– Comptine d’Un Autre Été -Die fabelhafte Welt der Amélie -Piano [Large Version 2010]

Ähnliches Video vom Kanal „LostPlacePictures“:
https://www.youtube.com/watch?v=KVuaPO5iMSU

unsere Schnappschüsse zu Carolagrün
[Best_Wordpress_Gallery id=“5″ gal_title=“Carolagrün“]

Video-Zusammenfassung zu den „Dreharbeiten“ in Carolagrün:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.